Asia-Pfanne mit Entenbruststreifen

40 Min mittel-schwer
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Entenbrust Filet 2 Stk.
Zwiebeln in Ringen 2 Stk.
Paprikaschoten frisch 2 Stk.
Zuckerschoten 200 gr.
Broccoli frisch 250 gr.
Ingwer gehackt 1 Stk.
Chilischote frisch 1 Stk.
Erdnussöl 6 EL
Sojasoße würzig 80 ml
Speisestärke 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
5-Gewürzepulver, China-Gewürzmischung, Chilisoße Sambal Oelek) etwas

Zubereitung

1.Entenbrustfilets in Streifen schneiden

2.Nun eine Marinade für die Entenbrustfilets erstellen

3.Dazu: 20 ml Sojasoße, 2 EL Erdnussöl, 2 EL Wasser, 2 EL Speisestärke mit 5-Gewürzepulver und Chinagewürzmischung kräftig verrühren.

4.Die Marinade über die Entenbrustfilets geben und das ganze 2 Stunden im Kühlschrank "ziehen" lassen

5.Zubereitung des Gemüses : 2 EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelringe und gehackten Ingwer zugeben und glasieren. Nun das übrige Gemüse, klein geschnittene Paprikaschoten, in kleine Streifen geschnittene Chilischote, Broccoliröschen und die Zuckerschoten dazugeben, 2 Messerspitzen Sambal Oelek, etwas 5-Gewürzepulver und leicht anschmoren. nun 20 ml Sojasoße "würzig" dazu, Deckel darauf und 20 Minuten bei geringer Hitze weiter schmoren

6.Kurz vor Ende der Gemüsegarzeit in eine andere Pfanne 2 EL Erdnussöl geben, heiß werden lassen und dazu die marinierten Entenbrustfilets einschl. der Marinade geben.

7.Entenbrustfilets kurz und kräftig anbraten und dann in das geschmorte Gemüse geben. Den Pfannenboden mit 40 ml Sojasoße und etwas heißem Wasser ablöschen und den erhaltenen Sud der Gemüsepfanne zugeben.

8.Alles noch einmal vermischen, noch etwas Chinagewürz zugeben und servieren.

9.Dazu passt Reis, oder auch gebratene Nudeln.

10.Ich reiche gebratene Nudeln dazu

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asia-Pfanne mit Entenbruststreifen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asia-Pfanne mit Entenbruststreifen“