Entenbrust mariniert auf Tagliatelle mit Paprika-Rotweinsoße

30 Min leicht
( 72 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Barbarieentenbrust 1 Stück
Tagliatelle - Kühlregal 300 g
Paprika rot 1 Stück
Chilisoße (Sambal Oelek) 2 Teel
Olivenöl etwas
Oregano getrocknet 1 Teel
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Rotwein trocken 100 ml
Mondamin 1 Teel
Petersilie etwas

Zubereitung

1.Entenbrust auf der Hautseite Rautenförmig einschneiden . Sambal Olek mit 1ELOlivenöl vemischen und die Entenbrust damit einreiben. 2 Stunden marinieren lassen.

2.Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Entenbrust auf der Hautseite kräftig anbraten, dann drehen und ebenfalls kräftig anbraten. Paprika zugeben und kurz mitbraten. Mit 100 ml Rotwein und 100 ml Wasser ablöschen und ca. 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

3.1 Teelöffel Oregano getrocknet zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 1 Teelöffel Mondamin in kaltem Wasser anrühren. Soße vorsichtig eindicken.

4.In der Zwischenzeit Tagliatelle nach Packungsvorlage bissfest kochen.

5.Entenbrust aufschneiden und auf Tagliatelle an Paprikasoße anrichten. Sehr, sehr lecker. .. Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrust mariniert auf Tagliatelle mit Paprika-Rotweinsoße“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 72 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrust mariniert auf Tagliatelle mit Paprika-Rotweinsoße“