Cantuccini-Amaretto-Creme auf Erdbeeren

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mascarpone fettreduziert 250 Gramm
Milch 2 EL
Joghurt fettarm 450 Gramm
Vanillemark 1 Msp
Vanillezucker 2 Päckchen
Amaretto 4 EL
Zitronensaft 2 TL
Süßstoff 1 Schuss
Erdbeeren 750 Gramm
Sahne 10% Fett 50 ml
Amarettini Mandelkekse 6 Stück
Cantuccini 3 Stück
Rotweinsoße etwas
Rotwein 100 ml
Portwein 100 ml
Zucker 50 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
489 (117)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
11,6 g
Fett
4,6 g

Zubereitung

1.Deko: 5 Erdbeeren mit Grün (zur Dekoration in weißer Kuvertüre und dann in gehackten Pistazien gewälzt), 20 ganze Erdbeeren zur Deko (werden in Spalten geschnitten), 5 Physalis, in dunkle Kuvertüre getaucht. Dekoration mit Sternchen, Herzen oder Röllchen aus Schokolade, Puderzucker

2.In einem ersten Gefäß die Mascarpone mit der Milch cremig rühren. In einem zweiten Gefäß Joghurt, Vanillemark, Zitronensaft, Vanillezucker und 3 EL Amaretto mixen. In einem dritten Gefäß 200 g Erdbeeren zerkleinern, pürieren, mit flüssigem Süßstoff süßen und evtl. mit Zitronensaft abschmecken. Dann einen Esslöffel Amaretto zufügen.

3.Für die Rotweinsoße in einem Topf auf höchster Stufe den Rotwein und den Portwein mit Zucker auf ein Drittel einkochen, dann leicht erkalten lassen. Dann 2 Esslöffel davon in das dritte Gefäß zu dem Erdbeerpüree geben und verrühren.

4.Nun die Masse aus Gefäß eins und zwei zusammenschütten, sanft umrühren. Die Amaretto- und Cantuccini-Kekse zerkleinern und unterheben. Das Ganze kühl stellen. Die Sahne steif schlagen und kurz vor dem Servieren sanft dazurühren.

5.Für die Deko die Kuvertüren getrennt voneinander schmelzen. Die Pistazien hacken. Dann die 5 Erdbeeren mit Grün in die weiße Kuvertüre tauchen und anschließend in den Pistazien wälzen. Die Physalisblätter nach oben drücken, dann die Früchte in die dunkle Kuvertüre tauchen.

6.Die restlichen 20 Erdbeeren putzen und in dünne Spalten schneiden. Diese dann halbkreisförmig an den Tellerrand garnieren, in die Mitte einen Fruchtspiegel geben und darauf die Creme verteilen. Die Rotweinsoße über die Erdbeeren geben und das Ganze mit Pistazien, Puderzucker, den Kuvertüre-Erdbeeren, den Physalis und der Deko-Schokolade garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cantuccini-Amaretto-Creme auf Erdbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cantuccini-Amaretto-Creme auf Erdbeeren“