Gefüllte Paprika

2 Std 30 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 8 grosse
Zwiebel weiß 1 mittelgross
Eier Freiland 1 mittelgross
Brötchen, Semmel, als Alternative Semmelmehl 1 altbackenes
Jodsalz etwas
Pfeffer schwarz etwas
Paprika edelsüß etwas
Thymian etwas
Bautzener Senf mittlescharf oder auch Meerrettich für den Senf 1 TL
Butterschmalz und Butterschmalzerzeugnisse etwas
Soßenbinder dunkel etwas

Zubereitung

1.Die Paprikafrüchte der längenach halbieren, waschen und von dem Kernen und den weißen Häuten befreien, dazu nur mit einem Löffel die Kerne sowie die weißen Häute ausschaben. Nochmals die Früchte unter Fliesendem Wasser Ausspülen so dass alle Kerne entfernt sind.

2.Das Gehackte in einer geeignetem Behältnes geben, die Gewürze, Pfeffer,Salz,Paprika,Thymian und Zwiebel( die Zwiebel klein Hacken, wer die Zwiebel noch feiner mag zerkleinert sie in einen Hacker) ebenfalls zugeben,

3.da zu noch den Senf oder Meerrettich, Ei und die vorher Eingeweichte Semmel geben. Alles schön gleichmäßig mit den angefeuchteten Händen durchkneten. Die halbierten Paprikafrüchte werden mit der Hackfleischmasse bis zum oberen Rand gefüllt.

4.Die Paprikafrüchte werden anschließen in einer gefetten ( Butterschmalz) Schmorpfanne oder in einem tiefen Backblech (Fettpfanne) gelegt und bei 200 °C geschmort, Die Paprikafrüchte werden solange geschmort bis sich leicht, oder je nach Geschmack, gebräunte stellen abzeichnen.

5.Den Schmorsud in einen Topf geben mit Wasser auffüllen und mit den Dunklen Soßen Binder binden. Je nach Geschmack die Soße mit Salz und Paprika nachwürzen.

6.. Man reiche dazu Kartoffeln Gutes gelingen beim Nachmachen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprika“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprika“