Entenbrust mit Portwein-Orangen-Kumquat-Sauce

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Entenbrüste 2
Orange 1
Kumquats 6
Kalbsfond 150 ml
Portwein 50 ml

Zubereitung

1.Ofen auf 180° vorheizen. Die Haut der Entenbrüste einschneiden, dann auf der Hautseite kräftig anbraten, anschließend auch auf der anderen Seite kurz anbraten. In den vorgeheizten Ofen schieben und je nach Größe und Geschmack in 15 bis 20 Minuten rosa braten.

2.Das ausgebratenene Entenfett aus der Pfanne löffeln und den Bratensatz mit dem Fond, dem Saft der Orange und dem Portwein ablöschen. Kräftig reduzieren lassen bis die Sauce dickflüssig wird..

3.Die Kumquats in dünne Scheiben schneiden und am Ende ca. 5 Minuten mitkochen lassen. Die Sauce kräftig mit Salz und frischgemahlenem Pfeffer abschmecken.

4.Die Entenbrust in Scheiben schneiden, leicht salzen und mit der Sauce servieren.

5.Dazu passt Kartoffelgratin und Spargel. Statt Kalbsfond geht auch Geflügel- oder Gemüsefond. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrust mit Portwein-Orangen-Kumquat-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrust mit Portwein-Orangen-Kumquat-Sauce“