Spargel im Schinkenmantel mit Blattspinat und Käsesahne überbacken

1 Std leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel frisch,geschält 750 gr.
Blattspinat gegart Rezept Blattspinat aus dem Ofen 300 gr.
Gekochter Schinken,dünn geschnitten 4 Scheibe
Butter 10 gr.
Mehl 1 Esslöffel
Spargelbrühe 0,1 Liter
Sahne 0,1 Liter
Parmesan frisch gerieben 40 gr.
Eigelb 1 Stk.
Salz,Muskat,Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Spargel bissfest garen.Etwas von der Spargelbrühe für die Käsesauce nehmen.Spargel bundweise in eine Auflaufform oder auf feuerfeste Teller legen.Mit je 2 Scheiben Schinken umwickeln und mit gegartem Blattspinat ( siehe Kochbuch ) belegen.

2.Butter in einem Topf schmelzen lassen.Mit Mehl bestäuben,durchrühren und Brühe angießen.Unter Rühren weiter leicht köcheln lassen.Sahne hinzufügen und unter Rühren ca.10.min köcheln lassen. Käse zugeben und einrüren bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.Etwas auskühlen lassen und mit Eigelb legieren.Abschmecken und die Spargelbunde damit begiessen.

3.Bei 165 Grad Ober-Unterhitze 15-20 min überbacken.Eventuell die letzten 2 min Grill zuschalten. Mit Kartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel im Schinkenmantel mit Blattspinat und Käsesahne überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel im Schinkenmantel mit Blattspinat und Käsesahne überbacken“