Spargel mit Putenbrust Teile und einem kleinen Salat

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Spargel frisch
Spargel frisch 500 gr,
Salz , Zucker 1 Teelöffel je
Zitronenschale 1 Stückchen
gute Butter 1 kleines Stückchen
Wasser etwas
Putenbrust
Putenbrust 3 kleine Scheiben
doppelgriffiges Mehl 3 Essl.
Salz Pfeffer etwas
Fett zum braten +1 ESsl. Butter etwas
Kleines Sösschen
einreduziert Spargelsud
Sahne 100 Mill
Knoblauch frisch i. Schale 2 angeklopfte Zehen
Rose Sekt 1 kleinen Schuss
Salz , Pfeffer etwas
Doppelgriffiges Mehl z. binden je nach bedarf
Gewürzmischung orientalisc eventuell
Salat Bouquet
Feldsalat 1 kleine Hand voll
Salat Gurke 1 viertel gehobelte
Dressing
Diyon Senf 1 Teel.
Salz, Pfeffer Zucker gute Prise
Olivenöl 1 Teel.
Joghurt 2 Essl.
Wasser etwas
Ressi Essig 1 Essl.
Seanoschinken 2 Scheiben

Zubereitung

Spargel

1.Den Spargel waschen , schälen die Enden abschneiden samt den Schalen in eine flache Kasserolle geben mit Wasser bedecken , die Gewürze dazu einstreuen . Die geschälten Spargelstangen lege ich dann oben auf .Die Butter dazu und leicht bissfest köcheln lassen . In dieser Zeit bereite ich das Dressing für das Salat Bouquet vor .

Dressing

2.Alle Zutaten in ein schmales hohes Gefäß geben ,mit dem Zauberstab (Mixer) alles glatt mixen , abschmecken bei Seite stellen . Den Feldsalat waschen ,trocken schleudern , die Gurke (schälen ) in hauch dünne Scheiben schneiden .

Putenbrust

3.In kleine Steak`s schneiden Salzen Pfeffern , in dem doppel griffigen Mehl wenden . Im heißen Öl mit einem klecks guter Butter gold gelb langsam ausbacken . Den Seranoschinken vom Fett Rand befreien und kross anbraten , den Schinken selbst drehe ich zur Rose .

Das Sösschen

4.Der Spargel sollte jetzt bissfest sein , heraus heben beiseite legen . Die Schalen ausdrücken und aus dem Sud entfernen . In den Sud eine kleinen Schluck Rose Sekt (wenn vorhanden ) geben und , ein reduzieren lassen auf gut ein drittel. Würzen , mit etwas Sahne angießen die hitze zurück drehen das Mehl (oder Stärke wer das möchte ) ein rieseln lassen und so zur Bindung bringen ,eine Priese salz und Zucker schaden nie .ich füllte sie dann in ein kleines Schälchen .

Das anrichten

5.Der Spargel habe ich links und rechts angelegt ,in die Mitte die gebratene Putenbrust gelegt . Und das kleine ,, Salat-Bouquet " über u. unter die Putenbrust Teile , Das Sösschen reiche ich separat .

6.Anmerkung: 500 gr. Spargel waren genau 5 Stangen , entspricht einer Portion .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Putenbrust Teile und einem kleinen Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Putenbrust Teile und einem kleinen Salat“