Spargelspitzen und Frühkartoffeln mediterran geschmort

45 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
10 St. Wachtelbrust gegart, gewürzt 230 Gramm
Spargelspitzen 400 Gramm
Bio Zitronensaft 2 Spritzer
Zucker Prise
Gewürzsalz Mediterran aus der Mühle Prise
Butter 30 Gramm
Bio Parmesan gerieben 20 Gramm
Frühkartoffeln, festkochend aus Zypern 200 Gramm
Frühlingszwiebel 2 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Salz Prise
Specialite-Gewürz aus Salz, Prise
getrockneten Tomaten, Knoblauch, Basilikum etwas
Peperoniöl extra vergine 2 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
464 (111)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
7,0 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.Spargel schälen und unten 2 bis 3 cm abschneiden, abbrausen und abtropfen kassen. Die Spitzen in ca. 9 cm Länge abschneiden. Die verbleibenden Stangen in 3 cm -Stücke schneiden und für eine Spargelsuppe verwenden. Die Frühkartoffeln schälen, abbrausen und in nicht zu dicke Scheiben schneiden, in Wasser geben. Die Knoblauchzehen pellen und in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln verputzen, abbrausen und trockentupfen. Die Zwiebeln in dünne Scheiben, aus dem Lauch einige Lauchröllchen schneiden (Farbe).

Zubereitung Spargelspitzen

2.Pro Person ein Spargelpäckchen packen. Je 1 Doppellage 30 cm Alufolie bereitlegen und mit Butter leicht einfetten. Die Spargel darauflegen, mit 1 Spritzer Zitronensaft beträufeln, 1 Prise Zucker bestreuen, dem mediterranen Gewürzsalz aus der Mühle vorsichtig würzen und mit 20 Gramm Butterflocken bedecken. Die Päckchen oben luftdicht verschließen (Hohlraum muß bleiben).

Zubereitung Frühkartoffeln

3.Ein gleiches Päckchen für die Frühkartoffeln vorbereiten und mit Öl leicht einfetten. Die Hälfte der Kartoffelscheiben darauflegen, darauf die Zwiebel- und Knoblauchscheiben sowie die Lauchröllchen geben, leicht salzen, mit dem Spezialgewürz "getrocknete Tomaten" würzen und mit 1 TL Peperoniöl beträufeln. Mit der anderen Hälfte der Kartoffelscheiben ebenso verfahren, aber ohne Zwiebel/Knobi. Das Päckchen oben luftdicht verschließen, ebenfalls Hohlraum für Luftzurkulation lassen.

Backofen

4.Die 3 Päckchen bei 180 °C auf mittlerer Schiene auf den Rost legen und ca. 40 Min. bißfest garen, je nach Spargeldicke. Nach 33 Min. die Wachtelbrüstchen ebenfalls in den Ofen geben. Die gegarten Päckchen einige Minuten ruhen lassen.

Wachtelbrüstchen backen

5.Die Wachtelbrüstchen waren bereits küchenfertig gebraten. Sie waren nur der Verpackung zu entnehmen und im auf 180 °C erhitztem Backofen 7 Minuten zu backen. Ich habe sie auf einer Doppellage Alufolie, die ich vorher mit Öl gefettet hatte, zur gegebenen Zeit zum Spargel und zu den Kartoffeln in den Backofen gegeben.

Anrichten

6.Die Wachtelbrüstchen unten (1/2 6 Uhr) auf dem Teller anrichten, die Spargelspitzen rechts darüber und mit Parmesan bestreuen. Links vom Spargel die Kart.-Scheiben anrichten und den Teller etwas garnieren. Ich habe meinen Foto-Teller ohne Parmesan für meine angetraute Testkosterin angerichtet. Wer will kann auch die Päckchen servieren und am Tisch öffnen (ein irrer Duft).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargelspitzen und Frühkartoffeln mediterran geschmort“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargelspitzen und Frühkartoffeln mediterran geschmort“