Gemüse im Bierteig mit Tomatensalsa und Soja-Rettich-Dip

mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini frisch 1 Stk.
Gemüsepaprika rot 1 Stk.
Lauch / Porree gedünstet 4 Stk.
Oel 0,25 l
Mehl 125 g
Bier 0,13 l
Sonnenblumenöl 1 TL
Hühnerei Eigelb 1 Stk.
Salz 1 Prise
Muskatnuss 1 Prise
Tomaten 500 g
Lauchzwiebel frisch 2 Stangen
Pfefferschote rot frisch 1 Stk.
Zitrone Fruchtsaft 1 EL
Zucker 1 Pr
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Olivenöl 4 EL
Rettich weiß frisch 100 g
Sojasoße 5 cl
Zitronensaft frisch gepresst 5 EL
Zucker 20 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Für den Bierteig Mehl, Bier, Eigelb, Salz und Muskat zu einem dicken, flüssigen Teig verrühren.

2.Das in größere Stücke geputzte und geschnittene Gemüse im Bierteig wenden, in das auf 175 °C erhitzte Frittierfett geben und goldgelb ausbacken. Anschließend herausnehmen und kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann servieren.

3.Für die Tomatensalsa die Tomaten entkernen und in ca. 2 mm große Würfel (Brunoise) schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und nur das Grüne in feine Streifen schneiden. Pfefferschote längs halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Mit Zitronensaft, einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Olivenöl zugeben und vorsichtig unterrühren.

4.Für den Soja-Rettich-Dip den Rettich in eine Schüssel reiben, mit allen anderen Zutaten vermengen, stehen und ziehen lassen. Kurz vor dem Anrichten nochmals nachschmecken, eventuell umfüllen und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse im Bierteig mit Tomatensalsa und Soja-Rettich-Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse im Bierteig mit Tomatensalsa und Soja-Rettich-Dip“