Aussie Rindfleisch Curry

Rezept: Aussie Rindfleisch Curry
stammt aus Australien
7
stammt aus Australien
02:00
7
1969
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Rindergulasch
2 EL
Mehl
2 EL
Maiskeimöl
1
Zwiebel
10 g
Ingwer
1
Chilischote
1 EL
Curry
0,5 TL
Koriander Gewürz
0,5 TL
Kurkuma
Salz, Pfeffer aus der Mühle
0,5 L
Fleischbrühe
1
Apfel
10 g
Kokosraspeln
30 g
Sultaninen
2 EL
Koriander frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
531 (127)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
7,2 g
Fett
7,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Aussie Rindfleisch Curry

Australian Filet mit Pfeffer-Koriander-Mantel an Zitronengras-Risotto
Macadamia in Blätterteig

ZUBEREITUNG
Aussie Rindfleisch Curry

1
Rindergulasch waschen, trocken tupfen, in Mehl wenden, in einem Schmortopf das Maiskeimöl erhitzen, den Gulasch darin portionsweise anbraten und herausnehmen, Zwiebel schälen und fein würfeln, im verbliebenen Bratfett andünsten, Ingwer schälen fein würfeln, mitdünsten, Chili halbieren, entkernen, fein würfeln und zu den Zwiebeln geben
2
1 EL Curry unter die Zwiebeln mischen, Koriander und Kurkuma zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit der Brühe ablöschen, Rindfleisch mit dem aufgefangenen Bratensaft dazugeben, verrühren und zugedeckt im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde auf der mittleren Schiene backen
3
Apfel schälen, Kerne und Kerngehäuse entfernen, in Würfel schneiden, zusammen mit Kokosraspeln und den Sultaninen unter das Rindfleisch Curry mischen und nochmals 30 Minuten ohne Deckel backen, mit frischem Koriander bestreuen, auf Tellern anrichten und mit Reis servieren

KOMMENTARE
Aussie Rindfleisch Curry

   kuschelwusch
Dieses Gulsch schmeckt wirklich sehr lecker! Es ist feurig und scharf und halt ganz anders als normales Gulasch! Ich empfehle jedem dieses Rezept mal nachzukochen! Hierfür vergebe ich 5 Sterne!
Benutzerbild von holzwarth
   holzwarth
klasse
Benutzerbild von Ducky05
   Ducky05
Aus-sie mach ich einen feines Mittagessen;-) Köstliche Gewürze für die Bärbel :-)) L.G. und Koriander-Sterne ;-)))
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Gulasch mal mit einem ganz anderen Geschmack - muss man probieren. 5****
Benutzerbild von schnulli4
   schnulli4
Köstliche 5* LG Steffi

Um das Rezept "Aussie Rindfleisch Curry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung