Berbere - afrikan. Gewürzpaste (HOT)

15 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Chilli scharf, rot z.B. Habanero 1 Stk.
Ingwer frisch 4 cm
Knoblauch frisch 4 Stk.
Gewürznelken 3 Stk.
Koriander frisch 0,25 Bund
Pimentkörner 1 TL
Ajowan* 1 TL
Langer Pfeffer 0,75 Stk.

Zubereitung

1.Berbere [Berberè] ist eine recht scharfe Gewürzpaste, die in der äthiopischen und eritreischen Küche oft verwendet wird. Ich vermörsere immer die genannten Zutaten. Da die Zutaten frisch und nicht getrocknet sind, kommt die Paste in den Kühlschrank und hält je nach Schärfegrad ca. 4 Wochen.

2.Anstatt Ajowan (bekomme ich hier nicht) kann man auch frischen Thymian nehmen. Dieser schmeckt identisch.

3.Eigentlich gehören noch die getrockneten Früchte der Weinraute rein, diese war früher im Mittelalter ein bekanntes Kraut welches aber nicht von Schwangeren verzehrt werden sollte - Fehlgeburtgefahr. Daher bitte draussenlassen! ___ Guten Appetit !___

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Berbere - afrikan. Gewürzpaste (HOT)“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Berbere - afrikan. Gewürzpaste (HOT)“