Lobster Fricassèe mit Kartoffeln Parisienne an Knoblauch Petersilien jus

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lobster frisch a ca. 350g 4 Stk
Olivenöl nativ etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
für die Sauce etwas
Butter 100 gr.
Knoblauchzehen gepresst 4
Petersilie gehackt 30 gr.
Gemüsefond 200 ml
Fischfond 200 ml
Kartoffeln Parisienne etwas
Kartoffeln groß ca. 250g 4 Stk.
Butter 50 gr.
Knoblauchzehen ungeschält 20
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Um die Lobster vorzubereiten, die Köpfe von den Schwänzen trennen und die Schwänze in je 4 teile schneiden. Die Schalen und Köpfe aufheben. Die Lobsterschwänze in Ölivenöl sutieren, mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und warm stellen

2.Im gleichen Öl die Köpfe und Schalen in der hälfte der Butter kräftig anrösten, den Knolauch, die Petersielie und die Fond´s hinzufügen und auf ei viertel einkochen lassen. Nun die restliche Butter einrühren und die Sauce duch ein feines Sieb gießen.

3.Für die Parisienne Kartoffeln mit einem Kugelaustecher kleine Kartoffelkugeln herstellen und in Olivenöl & Butter anbraten bis sie goldgelb sind. Die Kugeln auf ein Backblech geben, den Knoblauch, Salz und Pfeffer darüber verteilen und bei 200°C im Ofen für 10 Min. backen.

4.Zum Servieren, Kartoffeln und Lobsterschwänze in der mitte eines großen Tellers anrichten mit der Sauce nappieren und mit weissem Pfeffer aus der Mühle und einigen Blattpetersiele Blättern garnieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lobster Fricassèe mit Kartoffeln Parisienne an Knoblauch Petersilien jus“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lobster Fricassèe mit Kartoffeln Parisienne an Knoblauch Petersilien jus“