Gebratene Leber nach Berliner Art…

30 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rind Leber frisch 2 Sch.
Zwiebeln frisch 6 Stk.
Äpfel frisch 2 grosse
Oregano 1 TL
Sojasoße dunkel 1 Spritzer
Kartoffeln 8 mittelgrosse
Sahne 200 ml
Muskatnuss 1 Prise
Mehl 3 EL
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, klein schneiden und leicht kochen bis sie weich sind. In der Zwischenzeit, zwiebeln und Apfel schälen und ebenso klein schneiden, in eine Pfanne geben und gut anschwitzen, würzen mit Oregano und einen kleinen Spritzer Sojasoße. Nun die Leber kurz unter kaltem Wasser waschen, trocken tupfen und in einer Mehl / Pfeffer Panade wälzen und leicht in der Pfanne braten. In der Zwischenzeit sind die gekochten Kartoffeln fertig fürs stampfen mit Muskat und etwas Sahne abschmecken. Nun ist auch die gebr. Leber fertig…es kann serviert werden….guten Appetit…

2.sollte ein rest von der apfel/zwiebelbeilage übrig bleiben....gibt es diese, auf eine frische scheibe brot mit schmalz....voll lecker...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Leber nach Berliner Art…“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Leber nach Berliner Art…“