Osterlamm und Osterhase

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 4
Kristallzucker 250 Gramm
Rum 1 EL
Zitronenschale etwas
Mehl 250 Gramm
Backpulver 1 TL
Margarine 250 Gramm
Margarine und Semmelbrösel für die Form etwas

Zubereitung

Die Masse gilt für eine Osterlamm-Form und eine Osterhasen-Form. Die Formen mit Margarine befetten, mit Brösel bestreuen und zusammensetzen. Die fertigen Formen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen. Margarine erhitzen bis sie flüssig ist. Danach von der heißen Herdplatte nehmen und beiseite stellen. Eier, Kristallzucker, Rum und Zitronenschale 10 min rühren bis die Masse dick schaumig ist. Mehl mit Backpulver vermengen und abwechselnd mit der flüssigen Margarine in die Ei-Zucker-Rum-Masse unterheben. Die fertige Masse vorsichtig in die vorbereiteten Formen einfüllen (nicht ganz anfüllen, da der Teig noch sehr aufgeht und manchmal auch überquilt). Bei 180° Grad Heißluft ca. 45 - 50 Minuten backen. Nach dem Backen, die übergequollene Masse entfernen und das Osterlamm und den Osterhasen vorsichtig aus den Formen befreien und auskühlen lassen. Der Grat, der sich durch die beiden Formenhälften bildet, mit einem scharfen Messer abkratzen. Mit Staubzucker bestreuen, ein buntes Band um den Hals binden und mit gefärbten Eiern und kleinen Schokohasen und Schokoeiern dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Osterlamm und Osterhase“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Osterlamm und Osterhase“