Schäufele badische Art

1 Std 35 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schäufele ohne Knochen gepökelt und geräuchert 1,5 kg

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 35 Min

1.Zur Erklärung: Schäufele ist eine Spezialität aus dem Schwarzwald. Es handelt sich hierbei um ein Stück Schweineschunken gepökelt und angeräuchert. Gibts beim Metzger. Bei uns kann man das mit oder ohne Knochen kaufen.

2.Ich habe ein Schäufele ohne Knochen verwendet. Schäufele fest in Alufolie einpacken - 2 Lagig und im Backofen bei 170° Heißluft 90 Minuten im Backofen garen. Das Fleisch gart im eigenen Saft. Dabei entsteht in der Alufolie eine Flüssigkeit sie sich aus dem Fleisch abtrennt. Das gibt eine super leckere Soße, die Sie zum Beispiel in den Kartofelsalaat geben können, oder einfach nur mit auf den Tisch anbieten.

3.Je größer das Schäufele, ist gleich plus in der Garzeit.

4.Nach Ende der Garzeit Flüssigkeit auffangen und mit servieren.

5.Dazu passt - Kartoffelsalat, das mag ich am liebsten - siehe Rezept - oder Sauerkraut

6.Wenn sie viele Gäste haben läuft das einfach so nebenher meine Familie und meine Freunde lieben das !!!!!!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Schäufele badische Art“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schäufele badische Art“