Aschebrätel wie wir es mögen

20 Min leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinekamm a 200-250 g. 4 Scheiben
Zwiebeln 6-8
Senf etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Schweinekamm mit Senf bestreichen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen

2.Die geschälten Zwiebeln in Ringe schneiden und die Hälfte davon in einen Bräter geben.

3.Fleisch darauflegen und die restlichen Zwiebeln darüber verteilen .

4.1-2 große Tassen Wasser dazugießen ,wer mag kann auch etwas Bier dazugeben.

5.Das ganze kommt für ca.60-80 min.bei 180c mit geschlossenen Deckel, in den Backofen .Immer mal probieren ob das Fleisch weich ist.

6.Wer die Zwiebeln etwas knuspriger haben möchte nimmt den Deckek so ca, 15min vor Garende ab.

7.Früher wurden die Aschebrätel in Folie und Lagen nassen Zeitungspapier in der heißen Asche gegart ,daher der Name

8.Dazu gibt es bei uns Kartoffelsalat

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aschebrätel wie wir es mögen“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aschebrätel wie wir es mögen“