Marillenkuchen - der einfachste Kuchen der Welt

1 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 12 dag
Zucker 15 dag
Eier 4
Milch 0,125 l
Mehl 20 dag
Backpulver 1 TL
Rum etwas
Marillen etwas

Zubereitung

1.Butter, Dotter und Zucker verrühren, Schnee schlagen, Milch und die Hälfte von Mehl zur Masse geben; Eischnee und mit restlichem Mehl vermengtes Backpulver unterheben; Marillen halbieren und entkernen;

2.Teig auf Backblech aufstreichen, mit Marillenhälften belegen und bei 180° Umluft ca. 20-30 min backen; Staubzucker drauf und am besten noch lauwarm servieren; statt Marillen kann man natürlich auch Zwetschken, Rabarber,... verwenden

Auch lecker

Kommentare zu „Marillenkuchen - der einfachste Kuchen der Welt“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marillenkuchen - der einfachste Kuchen der Welt“