Belgische Waffeln mit Kirschen

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 Gramm
Zucker 50 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Hefe 20 Gramm
Milch 300 ml
Butter 40 Gramm
Eier 2 Stück
Kirschen 1 Glas

Zubereitung

1.Mehl in eine Rührschüssel geben und mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz mischen. Fische Hefe in lauwarmer Milch auflösen und mit dem Mehl zu einem glatten teig verrühren. Ein Geschirrtuch über die Schüssel legen und den Teig ca. 10 Minuten gehen lassen.

2.Butter in einem kleinen Topf geben und auf niederiger Temperatur schmelzen. Butter vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3.Eier in 2 Schüsseln trennen. Eigelb und abgekühlte Butter unter den Teig rühren und den Waffelteig weitere 20min gehen lassen. eiweiß steif schlagen und unter den Waffelteig heben.

4.Waffeleisen vorheizen und leicht einfetten. Waffeln auf höchster Stufe Goldbraun backen.

5.Dazu die Kirschen in einem Topf erhitzen und mit etwas Mehgl andicken. Weiterhin kann dazu etwas Schlagsahne gereicht werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Belgische Waffeln mit Kirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Belgische Waffeln mit Kirschen“