Linsen mit Schweinswürstchen

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Möhren 200 gr.
Stangen Staudensellerie 2
Linsen 250 gr.
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 6
Chilischote rot 1
Zweig Rosmarin 1
Zweig Salbei 1
Lorbeerblatt 1
Olivenöl 6 EL
gschälte Tomaten - ca. 500 gr. 1 Dose
kleine italienische Schweinswürstchen Toscanelli oder Cotecchino) 8
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Zunächst die Möhren schälen und zu feinen Würfeln verarbeiten. Die Selleriestangen nach dem gründlichen säubern ebenfalls in feine Würfel schneiden. Die Linsen gut waschen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Die Chili - je nach Geschmack mit oder ohne Kerne - fein hacken. Das waren die Vorbereitungen, bei denen man ein Glas Wein schon gut genießen kann!

2.2 EL des Olivenöls heiß werden lassen und die Zwiebel, die Hälfte des Knoblauchs und die Hälfte der Möhrenwürfel und die Chili kurz anbraten. Jetzt die Linsen, den Salbei und 1/2 Rosmarinzweig hinzuzgeben, 3/4 Liter Wasser angießen und das Ganze ca. 50 Minuten köcheln lassen.

3.Die Tomaten werden nun zunächst grob gehackt und die Würstchen in einer Pfanne mit dem rerstlichen, vorher erhitzten Öl gut angebraten. Den Sellerie, die restlichen Möhren und Knoblauch mit anbraten. Dann die Tomaten und den übrigen gehackten Rosmarin hinzufügen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen. Nun die Linsen/Zwiebel/Möhrenmischung mit der Kochflüssigkeit hinzugeben (bitte darauf achten, dass es nicht zu flüssig wird!!! - soll ja keine Suppe sein!!!) und nochmals 10 Minuten köcheln. Nun mit Salz und Pfeffer gut abschmecken und sevieren. Polenta als Beilage wäre aus meineer Sicht ideal.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linsen mit Schweinswürstchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linsen mit Schweinswürstchen“