gegrillte Ente

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Ente tiefgefroren ca. 2.600 gr. 1
Salz, Pfeffer, Paprika, Beifuß etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Ente im Kühlschrank auftauen. Ich bevorzuge Tiefkühlenten, da diese nicht ganz so fett sind wie frische.

2.Innereien und das sichtbare Fett rausnehmen, Ente entlang Rücken und Brust halbieren, waschen, trockentupfen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und etwas ger. Beifuss einreiben

3.Entenhälften nebeneinander mit der Innenseite nach unten in die Fettpfanne legen, mit einem Schaschlikspieß oder einer Rouladennadel rund um die Keulen und an den sichtbaren Fettstellen einstechen. Die Innereien unter die Entenhälften legen, so können sie nicht trocken werden. Eine Tasse, ca. 1/4 l, Wasser angießen und ab in den auf 175° vorgeheizten Ofen -Ober-/Unterhitze- und die Ente ca. 2 Stunden knusprig braun braten. Zwischendurch immer mal mit dem Bratensud/-fett begießen und evtl. an den Fettstellen noch einmal etwas einstechen.

4.Wenn die Ente gar ist, pro Person eine Hälfte auf den Teller legen. Ich esse am liebsten Feldsalat und Baguette dazu. Aber hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Das Fett aus der Pfanne in eine Tasse oder eine kleine Schale geben und erkalten lassen. Läßt sich später wunderbar für Sauerkraut oder Rotkohl verwenden.

Auch lecker

Kommentare zu „gegrillte Ente“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gegrillte Ente“