Bagracsgulyas - Kesselgulasch

1 Std 55 Min leicht
( 101 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindergulasch 600 gr
Schweineschmalz 60 gr
Zwiebeln 200 gr
Möhre 1
Petersilienwurzel 0,5
Paprika edelsüß 1 Tl
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Tomatenmark 1 Eßl
Knoblauchzehe 1
grüner Paprika 3 Stück
Kümmel, nach Geschmack etwas
Majoran 1 Tl
Kartoffel 4 große
Wasser 1 Ltr

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 55 Min

1.Das nicht zu klein gewürfelte Rindfleisch und die grobgeschnittene Zwiebeln in Schweineschmalz hell anrösten. Paprika u Pfeffer zufügen u sofort mit dem Wasser und dem Tomatenmark ablöschen. Solange kochen bis das Fleisch weich wird. Kleingeschnittene Möhre, kleingewürfelte Petersilienwurzel, die in Streifen geschnittenen Parika, die gewürfelten rohen Kartoffeln, den feingehackten Knoblauch, Salz, Kümmel und Majoran zugeben.

2.feingehackten Knoblauch, Salz, Kümmel, u Majoran dazugeben und weitere 15-20 Minuten dünsten. Dazu frisch gebackenes Bauernbrot und Rotwein (Erlauer Stierblut)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bagracsgulyas - Kesselgulasch“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 101 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bagracsgulyas - Kesselgulasch“