Gebratenes Lachsfilet auf Gurken-Kartoffelragout

30 Min leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet a 200 gr. 2 Stk.
Salatgurke,geschält,entsteint,in Scheiben 1 Stk.
Kartoffeln geschält frisch,gewürfelt, 350 gr.
Schalotte frisch,gehackt 1 Stk.
Fischfond 100 ml
Crème fraîche 200 ml
Dill frisch,gehackt 2 Esslöffel
Salz,Pfeffer,Butter etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln in Salzwasser gar kochen.

2.Schalottenwürfel in Butter in einer Pfanne glasig werden lassen.Gurkenscheiben zugeben und anschwitzen.Mit Fond ablöschen und einkochen.Creme fraiche zugeben wieder einkochen und würzen.Zum Schluss Kartoffeln und frisch gehackter Dill einrühren und kurz erhitzen.

3.Auf Teller anrichten und gebratene Lachsscheibe auflegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratenes Lachsfilet auf Gurken-Kartoffelragout“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratenes Lachsfilet auf Gurken-Kartoffelragout“