Tomaten-Burgul, Ba'let banadura

40 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
mittlere Zwiebeln 3 Stück
Margarine 3 EL
Pizzatomaten, 400 g 1 Dose
Wasser etwas
Tomatenmark 2 EL
Salz 1 TL
Burgul, grob 250 g

Zubereitung

1.Zwiebeln schälen, fein würfeln und in der zerlassenen Margarine in einem Topf goldgelb braten.

2.Pizzatomaten zugeben, die Dose zu 1/3 mit Wasser füllen und zugeben, ebenso das Tomatenmark. Mit gut 1 TL Salz würzen, aufkochen lassen und bei geringer Hitze 2-3 Minuten köcheln lassen.

3.Burgul verlesen, in einem feinen Sieb mit Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Burgul in die Tomatensauce geben und bei geringer Hitze (mit Deckel) ca. 12-15 Minuten köcheln lassen. Die Flüssigleit sollte aufgesogen sein. Abschmecken. Den Burgul vom Herd nehmen und noch 10 Minuten mit geschlossenem Deckel quellen lassen.

4.Dazu paßt Salat mit Gurken und Radieschen sowie Fladenbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Burgul, Ba'let banadura“

Rezept bewerten:
4,56 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Burgul, Ba'let banadura“