Hähnchen auf ostafrikanische Art

1 Std 30 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschenkel á 200 g 4
Gemüsezwiebeln 2 gross
Knoblauchzehen 4
Möhren 2
Butterschmalz 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
getrocknete Chilischoten 4 kl.
Paprika edelsüß 2 EL
Garam Masala - indische Gewürzmischung 3 TL
Hühnerbrühe 400 ml
Rotwein 100 ml
Edelbitterschokolade - 70 % Kakaoanteil 50 g

Zubereitung

1.Die Hähnchenschenkel durchs Gelenk halbieren, kalt abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Gemüsezwiebeln, Knoblauch und die Möhren schälen, alles ganz fein würfeln.

2.In einer Schmorpfanne das Butterschmalz erhitzen, die Hähnchenschenkel salzen und pfeffern, bei mittlerer Hitze rundum in ca. 10 Min. braun anbraten. Fleisch aus der Pfanne heben und die Gemüsewürfel bei kleiner Hitze in ca. 15 Min. braun rösten. Die Chilischoten zerbröseln und dazugeben, Paprikapulver und Garam Masala zugeben, Brühe und Wein angießen und alles zugedeckt bei kleiner Hitze 20 Min. schmoren lassen.

3.Die Hähnchenschenkel in die Sauce legen, weitere 30 Min. zugedeckt garen, ab und zu wenden. Die Schokolade hacken und in der Sauce schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Tipp: Hähnchenschenkel häuten, das mache ich das nächste mal.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen auf ostafrikanische Art“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen auf ostafrikanische Art“