Paella für 8

50 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zwiebeln 2
Knoblauch 3 Zehen
Paprikaschoten frisch rot 2
Tomaten 2
Chorizo 250 g
Olivenöl 5 EL
Brathähnchen Flügel frisch 24
Safranfäden einige
Paella-Reis 300 g
heiße Geflügelbrühe (evtl. etwas mehr) 1 l
Erbsen grün tiefgefroren 200 g
Garnelen mit Schale und Kopf 24
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
854 (204)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
20,2 g

Zubereitung

1.Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, Paprika würfeln, Tomaten in Scheiben und die Chorizo in grobe Stücke schneiden.

2.Das Öl in einer großen Paellapfanne erhitzen und die Hähnchenflügel darin kräftig anbraten. Die Garnelen mit Schale entdarmen. Die Hähnchen herausnehmen und die Garnelen hineingeben und rundherum anbraten. Dann ebenfalls wieder herausnehmen.

3.Paprika, Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben und anschwitzen. Reis in die Pfanne geben und 2 Minuten anschwitzen. Dann die Hälfte der heißen Brühe angießen und alles aufkochen. Anschließend die Chorizo dazugeben und bei mittlerer Hitze auf dem Herd 25 Minuten langsam garen lassen. Safran und die Hähnchenflügel dazugeben und nach und nach den restlichen Fond zugießen.

4.Nach 20 Minuten die Garnelen hinzufügen. 3 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen dazugeben. Die Tomatenscheiben dekorativ zwischen die Garnelen geben und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paella für 8“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paella für 8“