Frikadellen zum Kaltessen

Rezept: Frikadellen zum Kaltessen
z.B. für Picknick, Party oder Kaltes Buffet
73
z.B. für Picknick, Party oder Kaltes Buffet
00:40
6
10980
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Hack gemischt
500 g
Hack vom Rind
4
Eier
5
Zwiebeln gewürfelt
2 Teelöffel
Senf extra scharf
14 Esslöffel
Semmelbrösel
10 Esslöffel
Dosenmilch 10%ig
1 Teelöffel
Salz
1 Teelöffel
Steak-Würzer - z.B. von Fuchs
1 Teelöffel
Pfeffer
Öl zum Braten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1394 (333)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
67,5 g
Fett
2,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Frikadellen zum Kaltessen

ZUBEREITUNG
Frikadellen zum Kaltessen

Zwiebelwürfel in wenig Öl kurz anschwitzen und wieder abkühlen lassen. Aus allen Zutaten einen Fleischteig bereiten, 24 Frikadellen formen, etwas flach drücken und im heißen Öl von jeder Seite 4-5 Minuten braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von vodafee13

KOMMENTARE
Frikadellen zum Kaltessen

Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Ein Hit auf jeder Party! 5*
Benutzerbild von hipopotam
   hipopotam
Genial ! ! ! 5 *******
Benutzerbild von jopi
   jopi
Frikadellen gehen immer. Kalt erst recht!!! Lecker!
   Redohra
Die vorher abgeratenen Zwiebeln geben den gewissen Pfiff . Sehr gut .*****
Benutzerbild von Matze1975
   Matze1975
Gut 5***** LG Matze
Benutzerbild von Britt
   Britt
Ist für das nächste Picknick vorgemerkt. *****

Um das Rezept "Frikadellen zum Kaltessen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung