Hackfleischgericht - Teriyaki-Frikadellen

25 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch 500 g
Ei 1
getrockneten Thymian 1 TL
Paniermehl 1 EL
Fett zum Braten etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle, bzw. meine Gewürzmischung Pikante Mischung etwas
Teriyaki-Sauce [Asialaden] 2 EL

Zubereitung

1.Alle Zutaten zu einer formbaren Hackfleischmasse verkneten und kleine, flachere Frikadellen formen (geht am besten mit leicht angefeuchteten Händen).

2.Fett in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin von beiden Seiten braten (ca. 2-3Min. pro Seite). Auf einem Küchentuch etwas entfetten und kalt oder warm servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischgericht - Teriyaki-Frikadellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischgericht - Teriyaki-Frikadellen“