Schweineroulädchen

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweineschnitzel 4
Raclettekäse 4 Scheiben
Gekochter Schinken 4 Scheiben
Zwiebel 1
Weißwein trocken 100 ml
Brühe instant 1 EL
Butter 5 EL
Holzspießchen etwas

Zubereitung

1.Fleisch waschen und trocken tupfen. Gut flach klopfen, danach quer halbieren. Die Hälften mit Pfeffer würzen. Den Raclettekäse entrinden und halbieren. Die Schinkenscheiben ebenfalls halbieren. Die Schnitzelchen mit dem Schinken und dem Käse belegen und aufrollen und mit den Holzspießchen feststecken.

2.Öl erhitzen, die Rouladen rundrum anbraten. Die zwiebel rein und mit andünsten. Mit 200 ml Wasser und dem Wein ablöschen und aufkochen lassen. Dann die Brühe einrühren. Die Röllchen bei zurückgenommener Hitze ca. 10 Minuten schmoren. Danach herausnehmen und warmstellen.

3.Den Fond etwas einköcheln. Währenddessen die 5 EL Butter würfeln und bei schwacher Hitze unterschlagen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Spitzkohl: kleinen Spitzkohl halbieren, Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Wärenddessen in einem Topf etwas Butter und 250 g gerauchte Schinkenwürfelchen auslassen. Den gewaschenen Spitzkohl hineingeben, mit etwa 50 ml Wasser ablöschen und ca. 5 Minuten im geshlossenen Topf bei kleiner Hitze dünsten. Salzen und Pfeffern nach Geschmack

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweineroulädchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweineroulädchen“