Zucchini-Tomaten-Gratin

30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini ca. 600g 4 kleine
Tomaten 4
Knoblauchzehen 2
Rosmarin 3 Zweige
Milch 0,125 l
Crème double 125 g
Gruyère gerieben 150 g
Olivenöl 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Zucchini längs in dünne Scheiben schneiden. Tomaten überbrühen, häuten und in fingerdicke Scheiben schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Rosmarinnadeln vom Stegel abstreifen und fein hacken. Eine Auflaufform einfetten.

2.Die Zucchini- und Tomatenscheiben schuppenförmig in die Form legen. Knoblauch und Rosmarin zwischen die einzelnen Schuppen streuen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Creme Double und Milch verquirlen und am Rand in die Form gießen. Mit Käse bestreuen und mit Öl beträufeln. In den kalten Backofen schieben. Das Gratin bei 200 Grad etwa 30 Minuten backen, bis der Käse zerlaufen und leicht gebräunt ist. Dazu ein lecker frisches Baguette. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Tomaten-Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Tomaten-Gratin“