Fleischbrühe mit Parmesanspätzle - Passatelli in brodo

Rezept: Fleischbrühe mit Parmesanspätzle -  Passatelli in brodo
4
00:20
2
2364
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Eier
1 TL
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
Salz, Pfeffer, Muskat
3 EL
Butterschmalz oder Rindermark
120 g
Parmesan
120 g
Semmelbrösel
1 l
Fleschbrühe
frische Kräuter, Oliventomaten, Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1578 (377)
Eiweiß
20,4 g
Kohlenhydrate
36,8 g
Fett
16,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Fleischbrühe mit Parmesanspätzle - Passatelli in brodo

Verführerische Spaghettini mit Wodka-Kaviar-Soße
Risotto mit Hähnchenbrust und Spargel

ZUBEREITUNG
Fleischbrühe mit Parmesanspätzle - Passatelli in brodo

Die Eier in einer Schüssel verquirlen. Die abgeriebene Zitronenschale hinzufügen und die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Das Rindermark o. den Butterschmalz in einem kleinen Topf schmelzen. Den Käse fein reiben. Rindermark, Käse und Semmelbrösel zur Eiermasse geben und gut mischen. Der Teig sollte zähflüssig sein, evt. mit Semmelbrösel oder Brühe ausgleichen. Brühe in einem Topf aufkochen lassen. Den Teig in eine Spätzlespresse füllen und in die kochende Brühe pressen. Sobald die Passatelli nach oben steigen sind sie fertig und die Suppe kann serivert werden. Zur Verfeinerung passen frischen Kräuter und schöne reife Oliventomaten und Schuss schönes Olivenöl.

KOMMENTARE
Fleischbrühe mit Parmesanspätzle - Passatelli in brodo

Benutzerbild von Schokominze
   Schokominze
Sehr lecker *****
Benutzerbild von emir1
   emir1
genial lecker ... 5*

Um das Rezept "Fleischbrühe mit Parmesanspätzle - Passatelli in brodo" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung