"MUFFINS" Speck-Zwiebel-Muffins

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zwiebeln 2
Mehl 260 Gramm
Öl 1 EL
Speckwürfel 150 Gramm
Oliven schwarz 100 Gramm
Thymian 2 Zweige
Butter 80 Gramm
Backpulver 2 TL
Salz 1 TL
Zucker 2 Prisen
Eier 2
Milch 200 ml
stichfeste saure Sahne 150 Gramm

Zubereitung

1.Backofen auf 175 Grad vorheizen. Zwiebeln abziehen, vierteln, in Streifen schneiden, mit 1 EL Mehl bestäuben, in heißem Ofen rösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Speck knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Oliven hacken. Thymian abbrausen, Blättchen abzupfen. Butter zerlassen, abkühlen lassen.

2.Übriges Mehl mit Backpulver, Salz und Zucker mischen. Abgekühlte, aber noch flüssige Butter mit Eiern und Milch verschlagen. Mehlmischung unter die Butter-Milch-Masse rühren, bis alles gut vermengt ist. Zwiebeln, Speck, Oliven und Thymian unterheben.

3.Teig in die Mulden des Muffins-Blech oder Papierförmchen einfüllen und im Ofen etwa 20 Minuten backen. Saure Sahne glatt rühren. Muffins etwas abkühlen lassen, herausnehmen. Warm oder kalt je mit einem Klecks saurer Sahne servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"MUFFINS" Speck-Zwiebel-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"MUFFINS" Speck-Zwiebel-Muffins“