Mandeln häuten leicht gemacht - Tip

Mandeln häuten leicht gemacht

Mandeln häuten

Mandeln häuten

0
1544
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
Bei Weihnachtsplätzchen und anderem Gebäck kommen oft geschälte Mandeln zum Einsatz. Haben Sie gerade keine zur Hand, können Sie die Mandeln mit diesem Trick schnell selber häuten. Ganz einfach geht das in einem Topf mit kochendem Wasser.
Lassen Sie es flutschen
Im rohen Zustand ist es fast unmöglich, die braune und bitter schmeckende Haut von den Mandelkernen zu entfernen. Mit diesen Kniffen gelingt es im Handumdrehen: Nehmen Sie einen kleinen Topf und geben Sie die Mandeln hinein. Füllen Sie nun so viel Wasser in den Topf, dass die Mandeln gut bedeckt sind und bringen Sie das Wasser zum Kochen. Lassen Sie jetzt die Mandeln für zwei bis fünf Minuten kochen und gießen Sie sie dann in ein Sieb. Schrecken Sie die Mandeln nun kalt ab, dann lösen sie sich fast von alleine aus der Haut. Nehmen Sie einfach eine Mandel zwischen Daumen und Zeigefinger, drücken Sie leicht am stumpfen Ende und der weiße Mandelkern flutscht aus der Schale.
Alternative Methoden
Natürlich können Sie die Mandeln auch in der Mikrowelle kochen. Hierzu geben Sie ebenfalls eine entsprechende Menge Flüssigkeit in ein geeignetes Gefäß und erhitzen die Mandeln für einige Minuten. Erscheint es Ihnen hingegen zu mühselig, jede Mandel einzeln zu häuten, versuchen Sie es mit dem folgenden Trick: Legen Sie ein altes Handtuch auf den Tisch und schütten Sie die heißen Mandeln darauf. Nun klappen Sie das Handtuch zu und rubbeln mit den Händen darüber, um die Mandeln aus der Schale zu trennen. Öffnen Sie das Handtuch wieder und picken Sie die geschälten Mandeln heraus. Diesen Vorgang können Sie so oft wiederholen, bis alle Mandeln gehäutet sind.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Mandeln häuten leicht gemacht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche