Über eine kreativ gestaltete Cars-Torte freut sich Ihr Nachwuchs besonders - Tip

Über eine kreativ gestaltete Cars-Torte freut sich Ihr Nachwuchs besonders

Cars Torte (Torten)

Cars Torte (Torten)

0
1315
1
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Tolle Bilder von aufwendig gearbeiteten Cars-Torten gibt es viele. Aber stellen Sie sich vor, wie sehr sich Ihr Nachwuchs über eine von Ihnen selbst gebackene und verzierte Cars-Torte freuen wird. Mit wenig Aufwand kann Ihnen eine tolle Geburtstagstorte gelingen.
Mit Fondant und Schokolade bilden Sie die Basis für die Dekoration
Backen Sie zunächst eine schöne und möglichst runde Torte. Vor dem Dekorieren stürzen Sie diese, sodass die glatte untere Seite den oberen Abschluss bildet. Lassen Sie die Torte zudem vollständig auskühlen. Sie haben nun die Wahl ob Sie als Basis einen Überzug aus mit Lebensmittelfarbe eingefärbter Schokolade oder aus grünem Fondant wählen. Schokolade schmeckt besonders lecker, sollte aber auch entsprechend vielschichtig aufgetragen werden. Fondant bildet eine etwas glattere Oberfläche und lässt sich schnell und sauber auflegen.
Mit Kreativität gelingt Ihnen eine schöne Cars-Torte
Nehmen Sie Fondant in schwarzer Farbe und schneiden daraus eine Rennstrecke zurecht. Die Streckenführung kann ganz individuell ausfallen. Setzen Sie viele bunte Schokolinsen an beiden Seiten dicht an dicht auf und malen Sie mit weißer Zuckerschrift die Fahrbahnmarkierungen. Der Clou kommt dann zum Schluss, die Dekoration dient zugleich als kleines Geschenk. Setzen Sie zwei neue Cars-Autos auf die Fahrbahn, die sich gerade ein Rennen liefern. Ihr Nachwuchs wird diese mit Begeisterung später ablösen, um mit ihnen zu spielen. Mit Zuckerschrift können Sie noch den Namen und das Alter des Geburtstagskindes dekorativ aufschreiben, fertig ist Ihre Cars-Torte.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Über eine kreativ gestaltete Cars-Torte freut sich Ihr Nachwuchs besonders" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.