Willkommen im Schlaraffenland: Torten zum 50. Geburtstag - Tip

Willkommen im Schlaraffenland: Torten zum 50. Geburtstag

Torte zum 50. Geburtstag (Torten)

Torte zum 50. Geburtstag (Torten)

0
3364
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Der 50. Geburtstag ist ein ganz besonderer: Dem Geburtstagskind gilt an diesem Tagen die ungeteilte Aufmerksamkeit und der Tortenbäcker darf seiner Fantasie freien Lauf lassen. Mit Zuckerschrift kann er beispielsweise eine große Fünfzig auf der Torte abbilden. Gerne werden der gefeierten Person auf diesem Wege aber auch Grüße und Wünsche überbracht. Wir zeigen Ihnen, wie auch Sie die „Tortenpost“ erlernen.
Zuerst ein köstliches Fundament
Bevor mit der Verzierung begonnen werden kann, muss die Torte gebacken werden. Hier bietet sich eine mehrschichtige Sahnetorte an. Deren Schichten können nämlich individuell auf das Geburtstagskind zugeschnitten werden. So sind nicht nur Marzipan-Sahne- oder Obst-Sahne-Torten denkbar. Auch Torten mit Buttercrème stehen hoch im Kurs. Um auf Nummer sicher zu gehen, backen Sie am besten nach einem Rezept. Aber verzichten Sie bewusst auf die dort angegebene Dekoration, denn diese soll ja schließlich zum Geburtstagskind passen. Wenn Sie noch genügend Zeit haben, können Sie auch ein auf Marzipan oder Schokolade gedrucktes Foto bestellen.
Fantasievolle Dekoration, die schmeckt
Da der 50. Geburtstag ein einmaliges Jubiläum ist, darf die Geburtstagstorte dieses halbe Jahrhundert ruhig aufgreifen. Gerade wenn die Torte ein Geschenk von Gästen ist, können diese ihre Wertschätzung gegenüber dem Geburtstagskind in Form von guten Wünschen auf der Torte ausdrücken. Dies gelingt spielend leicht mit Zuckerschrift: Stellen Sie die Zuckermasse entweder selbst her und füllen diese in eine Lochtülle, oder kaufen Sie die fertigen Tuben, die in unterschiedlichen Farben erhältlich sind. Auch eine aus Zuckerschrift oder -perlen geformte Fünfzig ist ein echter Eyecatcher. Die restlichen freien Stellen können Sie hinterher mit kleinen Sahnehäubchen verzieren.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Willkommen im Schlaraffenland: Torten zum 50. Geburtstag" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche