GefrierTeefilterhalter zum Aufhalten von beuteln nutzen

0
301
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Neulich habe ich beim Einkaufen ein paar Gefrierbeutel mit Zipp-
Verschluss mitgenommen und mich danach zu Hause beim ersten
Befuellen darueber geaergert, dass sie zwar preiswert dafuer aber
ohne Standboden waren. Weil, wie gesagt der Standboden fehlte,
musste ich den Beutel immer umstaendlich aufhalten und bekam mit
meinen Haenden nie eine Oeffnung hin, die breit genug war um meine
Pommes hineinzufuellen bzw. hineinzuschuetten. Das hatte zur Folge,
dass beim Einfuellen alles daneben ging und die Pommes ueber die
ganze Arbeitsflaeche flogen. Nach ein paar Minuten hatte ich alles
satt und wollte schon fast aufgeben und die Pommes nicht mehr
einfrieren, da kam mir die rettende Idee: Ich habe einfach meinen
Teefilterhalter aus Plastik in die Oeffnung des Gefrierbeutels
geklemmt und mit dem Zipp-Verschluss fixiert. So hatte ich nun
endlich eine grosse Oeffnung, die von mir nicht mehr umstaendlich
aufgehalten werden musste. Ab jetzt ging das Befuellen des
Gefrierbeutels kinderleicht und keine Pommes gingen mehr daneben.
Ich konnte einfach alles durch den Teefilterhalter in den Beutel
schuetten. Man kann den Teefilterhalter bestimmt auch zum Aufhalten
von anderen kleinen Beuteln nutzen. Einfach einmal ausprobieren!
KOMMENTARE

Um den Tipp "GefrierTeefilterhalter zum Aufhalten von beuteln nutzen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.