Käse räuchern und so für echte Gaumenfreuden sorgen - Tip

Käse räuchern und so für echte Gaumenfreuden sorgen

Wie Sie aus Käse eine echte Delikatesse machen

Wie Sie aus Käse eine echte Delikatesse machen

0
2570
2
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Käse gibt es in allen möglichen Variationen und Geschmacksrichtungen. Man kann ihn im gebackenen Zustand oder als Hartkäse genießen. Doch die Wenigsten wissen, dass auch geräucherter Käse ein echtes Geschmackserlebnis ist. Erfahren Sie hier, wie Sie dem Käse in nur wenigen Schritten einen delikaten Geschmack verleihen. Zunächst ist wichtig, dass Käse kalt geräuchert werden sollte. Wird er nämlich heiß geräuchert, so beginnt er zu schmelzen.

Im Allgemeinen eignen sich beinahe alle Käsesorten zum Räuchern. Wenn Sie allerdings magere Käsesorten räuchern, können diese schnell austrocknen. Ebenso spielt die Konsistenz des Käses beim Räuchern eine entscheidende Rolle. Weicher Käse nimmt den Rauch schneller an und sollte somit nicht allzu lange geräuchert werden. Damit der Käse das Aroma besser aufnimmt, ist das Räuchern von geschnittenem Käse empfehlenswert.Neben dem Raucharoma können Sie Ihrem Käse mittels einer Würzmischung eine weitere Note verleihen. Mit dieser eigens hergestellten Würzmischung bestreichen Sie die Käsescheiben von allen Seiten. Schneiden Sie den Käse am besten in etwas dickere Scheiben oder Würfel.

Ideal zum Räuchern sind Käsesorten wie Emmentaler und Gouda. Zum Räuchern eignet sich ein Holzkohlegrill oder ein Räucherofen. Aber auch mit einem Kamin oder einer Räuchertonne können Sie Käse räuchern. Legen Sie die Käsescheiben auf eine Alufolie, die mit Löchern versehen ist. Setzen Sie den Käse idealerweise direkt in den kalten Rauch. Diesen erzeugen Sie, indem Sie das Gerät richtig anheizen und dann abkühlen lassen. Nun legen Sie den Käse in den kalten Rauch und lassen ihn da etwa sechs bis zwölf Stunden räuchern. Nach Abschluss der Rauchphase lassen Sie den Käse circa zehn Stunden an einem kühlen und dunklen Ort ruhen, bevor Sie Ihn servieren.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Käse räuchern und so für echte Gaumenfreuden sorgen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche