Mach mal Dampf! Kochen ohne Dampfgarer - Tip

Mach mal Dampf! Kochen ohne Dampfgarer

Deckel drauf!

Deckel drauf!

0
24055
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Ein spezieller Kochtopf für jede Art der Zubereitung? Ist gar nicht nötig. Selbst Dämpfen funktioniert ohne Dampfgarer, wenn Sie wissen, wie es geht.Ein Dampfgarer ist ein spezieller Kochtopf, in dem Gemüse und Fleisch in einem Dampfgareinsatz über einem Wasserbad schonend gegart werden. Dabei bleiben alle Vitamine und Nährstoffe erhalten und das Essen wird nicht matschig. Auch einzelne Dampfgareinsätze sind erhältlich, aber wiederum ein Küchengerät mit nur einer Funktion.

Diese gesunde Zubereitungsmethode können Sie auch ohne spezielles Zubehör anwenden. Dazu brauchen Sie nur einen ausreichend großen Topf und ein günstiges, möglichst genau passendes Edelstahlsieb. Beim Dämpfen ohne Dampfgarer oder -einsatz geben Sie zunächst so viel Wasser in den Topf, dass es auch beim Kochen nicht das Sieb berührt, gleichzeitig aber genug Dampf produzieren kann.Dann geben Sie das Sieb mit dem Gargut auf den Topf und setzen unbedingt einen Deckel drauf, der möglichst dicht abschließt. Sollten Sie einen solchen Deckel nicht haben, können Sie sich auch mit einem Teller oder einer hitzebeständigen Haube behelfen.

Nun bringen Sie das Wasser zunächst zum Kochen und verringern anschließend die Hitzezufuhr, damit das Wasser nicht zu schnell verdampft. Außerdem sollten Sie ihre Neugier im Zaum halten, denn wenn Sie den Deckel anheben, entweicht der Dampf und die Temperatur im Topf sinkt. Außerdem ist das Kondenswasser, das sich am Deckel bildet, auch wichtig für den Garprozess. Auch beim Dämpfen ohne Dampfgarer braucht Gemüse nur wenige Minuten, um gar und trotzdem knackig frisch zu sein. Fleisch oder Fisch brauchen natürlich länger. Je kleiner dabei die Stücke sind, desto schneller geht es. Durch den verstärkten Eigengeschmack von gedämpftem Essen benötigen Sie übrigens weit weniger Gewürze als bei normal gekochten Speisen.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Mach mal Dampf! Kochen ohne Dampfgarer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.