Candle-Light-Dinner – Romantik für zwei - Tip

Candle-Light-Dinner – Romantik für zwei

Tipps für ein gelungenes Candle-Light-Dinner

Tipps für ein gelungenes Candle-Light-Dinner

0
2537
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Ein Candle-Light-Dinner – zu Deutsch: ein Abendessen bei Kerzenschein – gilt als höchst romantisch. Doch was können Sie tun, damit Ihr Candle-Light-Dinner ein Erfolg wird? Timing ist alles: Beginnen Sie rechtzeitig mit der Planung und dem Einkauf. Wenn Sie Ihren Partner oder Ihre Partnerin noch nicht lange kennen oder das Essen erst dem Kennenlernen dient, dann sollten Sie sich über die Speisevorlieben informieren. Kleiner Tipp: Aphrodisierende Lebensmittel in Ihrem Menü mögen letztlich keine Wunder wirken – doch aus Ingwer, Vanille, Feigen oder Erdbeeren kann man allerlei Leckeres zaubern.

Wer ein wenig unsicher bei der Menüzusammenstellung ist, überlegt sich am besten ein Thema für den Abend. So finden Sie eher Gerichte, die zueinander passen. Auch wichtig: die Tischdeko. Kerzen gehören dazu – übertreiben Sie es aber nicht, weniger ist manchmal mehr! Seien Sie kreativ: Sie planen einen japanischen Abend? Falten Sie doch einmal Origami-Vögel als Deko für den Tisch. Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf, doch halten Sie sich an ein Thema – dann kann geschmacklich wie gestalterisch nicht mehr viel schiefgehen.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Candle-Light-Dinner – Romantik für zwei" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche