Der Unterschied zwischen Sauerrahm- oder Süßrahmbutter - Tip

Der Unterschied zwischen Sauerrahm- oder Süßrahmbutter

Welche Gerichte eignen sich eher für Sauerrahm- und welche für Süßrahmbutter?

Welche Gerichte eignen sich eher für Sauerrahm- und welche für Süßrahmbutter?

1
11564
2
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Antwort auf eine Frage von kuechenwidder am 12.12.2009 in kochbar-Forum

Liebe/r kuechenwidder,

Sauerrahmbutter wird aus Milch oder Sahne hergestellt, die mit Milchsäurebakterien gesäuert wurde. Durch die Säuerung entstehen das typische Aroma und der charakteristische Geschmack der Sauerrahmbutter. Süßrahmbutter wird ebenfalls aus Milch oder Sahne hergestellt. Sie wird aber nicht gesäuert. Deswegen ist sie mild und sahnig im Geschmack. Sie eignet sich gut, um Soßen zu verfeinern. Denn sie flockt beim Erhitzen im Gegensatz zu Sauerrahmbutter nicht so schnell aus.

Herzliche Grüße,

Ihre Anja Corvin
KOMMENTARE
Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Für Buttercreme benutze ich am liebsten Süßrahmbutter.

Um den Tipp "Der Unterschied zwischen Sauerrahm- oder Süßrahmbutter" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche