Mürbteig Ruhezeit - Tip

Mürbteig Ruhezeit

Dauer zwischen Teigherstellung und Weiterverarbeitung

Dauer zwischen Teigherstellung und Weiterverarbeitung

2
187
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Mürbteig Ruhezeit - Tip
Mürbteig (Hackteig) soll nach der Herstellung am besten in Klarsichtfolie verpackt im Kühlschrank ruhen. Die Zeitspanne kann aber ebenso gut länger währen. Meine Erfahrung reicht bis zu einer Zeitspanne von 24 Stunden. Wichtig ist, denke ich, dass der Teig in Folie verpackt ist, damit er nicht austrocknen kann.
KOMMENTARE
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
in Folie im Kühlschrank ruhen lassen, damit sich alle Zutaten sehr gut miteinander verbinden. Bei der Herstellung dürfen auch ruhig noch kleine Butterstückchen im Teig ganz bleiben. Daher für die Herstellung von Mürbeteig die Hände und nicht den Mixer bemühen. Der Teig dankt es mit einem besonders guten Geschmack. LG ~Geli~
Benutzerbild von emari
   emari
man könnte beim Mürbeteig sogar gleich die doppelte Menge zubereiten und einen Teil dann einfrieren ... auch das klappt hervorragend un so hat man schnell einen fertigen Teig zur Hand wenn man ihn braucht... lg von emari

Um den Tipp "Mürbteig Ruhezeit" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.