Die richtige Diät nach dem Rauchentzug - Tip

Die richtige Diät nach dem Rauchentzug

Wie finde ich die richtige Diät? Passen vollwertige Ernährung und eine Diät zusammen?

Wie finde ich die richtige Diät? Passen vollwertige Ernährung und eine Diät zusammen?

0
607
1
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Antwort auf eine Frage von Gueni am 22.11.08 im kochbar-Forum


Liebe/r Gueni,

vollwertige Ernährung eignet sich für alle Abnehmwilligen. Sie versorgt den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen, die er (auch in der Abnehmphase) braucht. Schön, dass Sie mit dem Rauchen aufgehört haben. Leider ist es oft so, dass viele Menschen danach etwas zunehmen. Das liegt daran, dass bei den Rauchern der Grundumsatz erhöht ist. Grundumsatz ist die Energie, die der Körper bei völliger Ruhe verbraucht. Somit verbrauchen Raucher mehr Energie als Nichtraucher. Nach der letzten Zigarette sinkt der Grundumsatz um etwa 200 kcal. Das bedeutet, dass der Körper bei gleichbleibender Energiezufuhr 200 kcal weniger verbraucht. Gleichzeitig regenerieren sich die Geschmacks- und Geruchsnerven, was zu einem erhöhten Appetit führen kann. Ein Teufelskreis, aus dem man nur mit ausgewogener (vollwertiger) Ernährung und mehr Bewegung rauskommt. Wir nehmen immer ab, wenn wir weniger Energie zuführen, als wir verbrauchen. Liegt die Energiezufuhr täglich 500 bis 800 kcal unter dem Verbrauch, ist mit einer Gewichtsabnahme von etwa 0,5 kg zu rechnen. Eine schnellere Gewichtsabnahme ist nicht sinnvoll, da sonst der sogenannte Jojo-Effekt droht.

Achten Sie darauf, viel Gemüse, Salat, Vollkornprodukte (Vollkornbrot, -nudeln, Naturreis), Obst, fettarme Milch- und magere Fleischprodukte zu essen. Ebenso wichtig ist es, regelmäßig zu essen. Vier bis fünf Mahlzeiten sollten es am Tag sein, so beugen Sie Heißhungeranfälle vor.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Herzliche Grüße,

Ihre Anja Corvin
KOMMENTARE

Um den Tipp "Die richtige Diät nach dem Rauchentzug" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.