Ei-Ersatz

Vegane Alternativen - statt je ein Ei:

Vegane Alternativen - statt je ein Ei:

1
48
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
Jeder einzelne Absatz gilt als eine Option, wie je die Menge eines Ei's ersetzt werden könnte. Ich freue mich, wenn ihr in den Kommentaren noch weitere Möglichkeiten nennt.
1 EL geschroteter Leinsamen mit
3 EL Wasser vermischt
1 EL Chiasamenmehl mit
3 EL Wasser vermischt
1/4 - 1/3 Tasse Seidentofu
1/4 Tasse Apfelmus
1/2 zerdrückte Banane
KOMMENTARE
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
nicht-vegane, jedoch teilweise vegetarische (weil meine sind aus Eiweiss und die im Titelthema nicht): - Milchendprodukte: z. B.: Mozarella, Quark, Joghurt, sowie auch Molke (hydrolisiertes Eiweiss), etc. enthalten teilweise echtes Eiweiss und können alternativ statt Eiern benutzt werden, können zum binden von z. B. Teigen oder anrühren von Massen dienen. Käseprodukte enthalten zum Teil einen Eiweissanteil. - Essbare Pilze wie Champignons, Pfifferlinge, Steinpilze etc. bestehen überwiegend aus Eiweiss und können statt Eiern gegessen werden. - Hülsenfrüchte wie Erbsen oder Linsen enthalten einen hohen pflanzlichen Eiweissanteil und können ernährungstechnisch sättigend wirken. - Haferflocken z. B. enthalten teilweise gutes pflanzliches Eiweiß, z. b. für Müsli, als Bindemittel in Teigen und zum anrühren in Massen (z. B. bei Nachspeisen, Cremes, Sport- und Fitnessdrinks) Ich hoffe, es hilft Dir etwas weiter. MfG Kochecke48

Um den Tipp "Ei-Ersatz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche