Erdbeeren marinieren - Tip

Erdbeeren marinieren

2
2636
2
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Jeder kennt das jetzt zur Erdbeerzeit - man möchte Erdbeeren mit Sahne usw. essen und möchte, dass die Erdbeeren dann schon ein wenig Saft haben. Was macht man da? Man zuckert die Erdbeeren ein. Das Ergebnis fand ich nie so prickelnd - die Erdbeeren haben zwar Saft gezogen, aber die Erdbeere wurde dadurch auch etwas schrumpelig und ausgelaugt und ein wenig geschmacklos, weil der Geschmack ja im Saft war.
Ich mach das jetzt immer ganz anders. Und das Ergebnis ist einfach klasse. Schöne knackige Erdbeeren mit einem wunderbar vollmundigen Geschmack.
Dazu nimmt man ca. 1/3 der Erdbeeren beiseite und püriert diese mit etwas Puderzucker - bitte nicht zu viel davon, weil Erdbeeren sind süss und zuviel Zucker nimmt Geschmack. Dann kann man dieses flüssige Püree noch mit Cointreau oder Orangensaft parfumieren (Orange passt hervorragend zu Erdbeeren und hebt deren Geschmack). Nun dieses flüssige Püree über die anderen Erdbeeren geben und mit Sahne oder Eis usw. geniessen.
KOMMENTARE
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Also, diese Idee nehme ich gerne an. Ist mir nämlich letztens ähnlich gegangen, dass die Erdbeeren, dann ziemlich lätschert waren und gar nicht mehr so richtig geschmeckt haben. Vielen Dank für diesen tollen Tipp. Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von emari
   emari
eine tolle Idee die ich gerne aufgreifen werden... kann mir gut vorstellen dass das gut funktioniert.... lg von emari

Um den Tipp "Erdbeeren marinieren" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.