Partyessen: 3 Gerichte, die man schon am Vortag vorbereiten kann

0
4473
1
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Wer eine große Party plant, hat am Partytag schon ganz schön zu tun. Gut, wenn man einen guten Teil des Essens schon am Vortag zubereiten kann. Wir haben drei Tipps.
#1 Chili con Carne
Chili con Carne kann man sehr gut am Vortag zubereiten, denn je länger das Chili zieht, desto besser wird es. Aufgewärmt schmeckt es also fast noch besser. Wichtig: Nach dem Zubereiten abkühlen lassen und dann kühl lagern.
#2 Partysuppe
Suppen sind gut geeignet für eine Party, denn mit überschaubarem Aufwand kann man eine große Menge produzieren. Toll ist z. B. eine Kartoffelsuppe, die man mit oder ohne Wursteinlage servieren kann, oder auch eine Gemüsesuppe. Ebenfalls kühl lagern und kurz vor dem Servieren wieder aufwärmen.
#3 Frikadelle mit Dip
Frikadellen gehören zu den heiß geliebten Partyklassikern. Und praktisch sind sie auch, denn man kann sie problemlos schon am Vortag braten. Dann in den Kühlschrank stellen und kurz vor der Party anrichten. Tipp: Wenn sie mit Dip serviert werden, diesen besser erst kurz vor dem Essen zubereiten.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Partyessen: 3 Gerichte, die man schon am Vortag vorbereiten kann" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.