Gewässerte Kartoffelwürfel (-scheiben)

wie bekomme ich sie vor dem braten schön trocken ?

wie bekomme ich sie vor dem braten schön trocken ?

6
220
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Kartoffel wässert man um die Stärke auszuschwemmen, weil sie dann nicht zusammenkleben. Daß die Stärke draußen ist, sieht man an der Trübung des Wassers, sobald man die Würfeln hin und herbewegt.
Nun die Kartoffeln in ein Sieb schütten, nochmal kurz nachspülen, aber was dann? - man hat nun triefend nasse Kartoffelstücke vor sich, mit Küchenpapier trocknen bedeutet den Verbrauch eines beachtlichen Teiles der Papierrolle. Getrocknet müssen sie aber werden, weil sonst bekommt man Sommersprossen im Gesicht, sobald man die nassen Kartoffeln in die heiße Pfanne gibt.
Die Lösung heißt: SALATSCHLEUDER - ein paarmal herumschleudern und ich hab 100%ig getrocknete Kartoffelwürfel und ...ich bekomme keine Sommersprossen.
Liebe Grüße vom Waltl !
KOMMENTARE
Benutzerbild von Test00
   Test00
Guter Tipp. Geht auch echt schnell und gut mit einem Fön. LG. Dieter
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
da bin ich doch noch am späten Abend über einen tollen Tipp von Dir gestolpert. Der ist mir doch bisher noch nicht begegnet. Klasse Idee, die Du da ausprobiert hast. Ich werde sie mal mitnehmen und demnächst probieren. LG Geli
Benutzerbild von mimi
   mimi
Das ist eine gute Idee - ich habe meine Kartoffeln auch immer gründlich trockengetupft, aber gewässert und geschleudert habe ich sie noch nie. Das wird auf jeden Fall einmal probiert. LG von der mimi
Benutzerbild von emari
   emari
tolle Idee die ausprobiert werden muß - lg von emari
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
hab das ist eine idee die grossen spass macht und auch hilfreich ist. klasse!!! glg tine
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Hach, und ich dachte du holst jetzt den Fön raus. Wär doch auch 'ne Lösung, oder? Nee, tolle Idee und danke dir dafür mit den liebsten Grüßen von deiner Knuddel-Gabi

Um den Tipp "Gewässerte Kartoffelwürfel (-scheiben)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche