Kitchenbasics: Béchamelsoße

0
3964
3
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Die Béchamelsoße ist der Allrounder in der Küche: Die weiße Grundsoße wird aus einer hellen Mehlschwitze hergestellt und dient als Grundlage für viele weitere Soßen.
Dazu zuerst eine Pfanne aufstellen, darin Pflanzenöl erhitzen und die fein geschnittene Zwiebel mit etwas Salz und Zucker glasig dünsten. Für eine gute Bindung der Soße nun zuerst die Butter zum Anschmelzen in die Pfanne geben und gleich darauf das Mehl portionsweise einrühren. Dann kommt die Milch hinzu. Alles zusammen unter Rühren aufkochen lassen und mit Pfeffer und beispielsweise Muskatnuss abschmecken.
Nun kann die Béchamelsoße mit etwas Senf oder Weißwein für ein Fischgericht verfeinert werden. Sie dient aber auch klassisch für eine schmackhafte Lasagne oder kann nach persönlichem Geschmack mit Käse, Kräutern und Gewürzen erweitert werden. Gutes Gelingen und guten Appetit!
KOMMENTARE

Um den Tipp "Kitchenbasics: Béchamelsoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche