Köstlicher Ricotta-Ersatz zum Selbermachen - Tip

Köstlicher Ricotta-Ersatz zum Selbermachen

Ricotta Ersatz

Ricotta Ersatz

1
22726
1
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Ricotta ist ein italienischer Frischkäse, der in vielen leckeren Rezepten verwendet wird. Beispielsweise passt er perfekt zu grünem Spargel, Tarte-Belag oder auch zur Herstellung von Gnocchi. Doch was kann man ersatzweise für Ricotta nehmen, wenn gerade keiner vorrätig im Haus ist?
Was kann man als Ersatz kaufen?
Ricotta wird aus Kuh- oder Schafsmilch gewonnen, jedoch anders als bei anderen Frischkäsesorten nicht aus der Milch, sondern aus der Molke. Dadurch erhält er einen cremigen Charakter, der sich sowohl für herzhafte als auch für süße Backwaren und Desserts hervorragend eignet. In Süditalien ist er gesalzen und stark gepresst, sodass er lange haltbar ist. Wenn Sie keinen Ricotta auf Vorrat haben, können Sie auch Hüttenkäse oder körnigen Frischkäse als Ersatz verwenden. Diese haben die gleiche Konsistenz und können ebenfalls heiß verarbeitet werden.
So stellen Sie Ricotta selber her
Haben Sie keines der genannten Produkte zu Hause oder im Supermarkt finden können, stellen Sie Ihren eigenen Ricotta-Ersatz einfach selbst her. Was Sie dafür benötigen, ist lediglich etwas Milch. Geben Sie diese in einen Topf und versehen Sie sie dort mit etwas Essig und Zitronensaft. Das sorgt für den krümeligen Effekt, der dem Ricotta gleichkommt. Kochen Sie alles solange auf, bis es flockt und pressen Sie den körnigen Frischkäse durch ein Baumwolltuch. So erhalten Sie einen leckeren Ersatz, den Sie nach Belieben weiterverarbeiten können.
KOMMENTARE
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
da hätte ich doch eine Frage zur Herstellung: ist die Fettstufe der Milch egal und wieviel Zitrone + Essig gebe ich auf 500ml Milch?? LG Geli

Um den Tipp "Köstlicher Ricotta-Ersatz zum Selbermachen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche