Eiweiß unterstützt den Muskelaufbau - Tip

Eiweiß unterstützt den Muskelaufbau

Bauen sich Muskeln besser auf durch vermehrte Fleischaufnahme?

Bauen sich Muskeln besser auf durch vermehrte Fleischaufnahme?

0
861
1
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Antwort auf eine Frage von bulli55 vom 06.08.08 im kochbar-Forum

Lieber bulli55,

für den Muskelaufbau wird Eiweiß benötigt und Fleisch enthält viel davon. Außerdem kann Eiweiß aus tierischen Lebensmitteln besser in körpereigenes Eiweiß, und somit in die Muskelmasse umgewandelt werden, als solches aus pflanzlichen Lebensmitteln. Allerdings wird der Eiweißbedarf für den Muskelaufbau oft überschätzt. In der Phase des Muskelaufbaus beträgt der Eiweißbedarf etwa 1,4 g pro kg Körpergewicht pro Tag. In der Erhaltungsphase liegt er bei 1,2 g pro kg Körpergewicht pro Tag. Die durchschnittliche Eiweißaufnahme beträgt in Deutschland etwa 1 g pro kg Körpergewicht. Die Empfehlung beträgt 0,8 g pro kg Körpergewicht pro Tag.

Um diesen geringfügig erhöhten Eiweißbedarf decken zu können, müssen Sie keine Fitnessdrinks oder Eiweiß-Shakes trinken. Eiweißreiche Lebensmittel sind, außer Fleisch, Milch, Milchprodukte, Quark, Käse, Fisch und Eier. Ebenfalls sehr eiweißreich sind Erbsen, Bohnen und Linsen.

Wenn Sie täglich etwa vier Portionen Milchprodukte, pro Woche zweimal Fisch, viermal ein Portion Fleisch (etwa 200 g), etwa 3-4 Eier pro Woche und zwei Portionen Hülsenfrüchte essen, dann müsste Ihr Eiweißbedarf gedeckt sein.Ich hoffe, ich konnte Ihre Frage zufriedenstellend beantworten und wünsche Ihnen alles Gute und weiterhin viel Freude beim Sport.

Ihre Anja Corvin
KOMMENTARE

Um den Tipp "Eiweiß unterstützt den Muskelaufbau" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.