Alternativen zu Sesam bei Kochen - Tip

Alternativen zu Sesam bei Kochen

Was kann ich beim Kochen als Alternative zu Sesam verwenden?

Was kann ich beim Kochen als Alternative zu Sesam verwenden?

0
6363
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Antwort auf eine Frage von giga am 26.08.2008 im kochbar-Forum

Liebe/r giga,

Sesam kann in der Küche durch andere Samen oder Nüsse ersetzt werden. Probieren Sie doch mal Mohn, Sonnenblumenkerne, Amarant, Kürbiskerne oder Pinienkerne aus. Sesamöl können Sie durch Kürbiskern-, Erdnuss-, oder Walnussöl ersetzen. Beim Einkaufen sollten Sie darauf achten, dass Sesam oft in vielen Lebensmitteln „versteckt“ ist. Dazu können Müsli mit Nüssen, Müsliriegel, Kekse, Kuchen, Joghurt mit Müsli- oder Nusszusatz, asiatische Pasten und Würzsoßen gehören. Im Rahmen der Allergen-Kennzeichnungsverordnung muss Sesam jedoch in der Zutatenliste aufgeführt sein.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Herzliche Grüße,

Ihre Anja Corvin
KOMMENTARE

Um den Tipp "Alternativen zu Sesam bei Kochen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.