Brot - wie ihn meine Urgroßmutter backte

2 Std 10 Min mittel-schwer
( 97 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 1350 gr.
Mais Mehl 500 gr.
Hefe frisch 40 gr.
Zucker 1 Teelöffel
Salz 1 Esslöffel
Wasser lauwarm 800 ml
Butter 100 gr.
Olivenöl etwas
Sesamkörner 50 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1084 (259)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
46,5 g
Fett
4,7 g

Zubereitung

1.Hefe in Wasser auflosen. Mehl , Mais Mehl, Zucker, Salz vermischen .... mit Hefe Wasser vermengen und einen Teig kneten bis er sich von den Fingern lost. Auf einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

2.Nach der Zeit den Teig durchkneten und teilen. Auf einer bemehlten Flache den Teig ausrolen , mit Butterflockhen und Olivenöl bestreichen ... einrolen .... in 5 cm dicke scheiben schneiden . Die " Schnecken " in geoltes Backblech ( durchmesser 36 cm ) legen . Das noch einmal wiederholen bis der Backblech vol ist. Mit Olivenöl bestreichen , Sesamkörner bestreuen .

3.Backzeit: 55 Minuten auf 180 Grad.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot - wie ihn meine Urgroßmutter backte“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 97 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot - wie ihn meine Urgroßmutter backte“